Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen [Testumgebung]

Beitragsarchiv

Es wurden 9 Beiträge gefunden:

 

Ackerbohne: Aussaat 2020 – Keimfähigkeit testen

Für das kommende Frühjahr muss aller Voraussicht nach mit einer eingeschränkten Z-Saatgutverfügbarkeit im Bereich Ackerbohnen gerechnet werden, da durch schlechte Keimfähigkeiten (KF) die Anerkennungsquote von Z-Saatgut geringer als in anderen Jahren ausfallen dürfte.

>> Weiter
 

N-Akkumulation durch Ackerbohnen

Ackerbohnen besitzen als Leguminose die Fähigkeit, in Symbiose mit Knöllchenbakterien (Rhizobien), elementaren Stickstoff aus der Umgebungsluft in eine für die Pflanzen nutzbare Form umzuwandeln.

>> Weiter
 

Lagerung von Ackerbohnen

Um eingelagerte Ackerbohnen vor Verderb zu schützen, sollte deren Wassergehalt, wie bei Getreide, bei ca. 14 % liegen.

>> Weiter
 

Tipps für das Striegeln von Ackerbohnen und Körnererbsen

Ackerbohnen (AB) als auch Körnererbsen (KE) weisen eine relativ langsame Jugendendwicklung auf und können somit Unkräuter und -gräser schlecht unterdrücken.

>> Weiter
 

Tipps für den Anbau von Ackerbohnen und Körnererbsen

Körnerleguminosen können bei pflanzenbaulichen Problemen wie Herbizidresistenzen und abfallenden Erträgen von Winterraps in engen, winterfruchtlastigen Fruchtfolgen eine Alternative darstellen.

>> Weiter
 

Verschütten statt Spritzen - Leguminosentag zur mechanischen Bekämpfung

Die Möglichkeiten zur mechanischen Unkrautbekämpfung waren das Thema des 4. Hessischen Leguminosentages des LLH, der in diesem Jahr in Zierenberg stattfand.

>> Weiter
 

Körnerleguminosen erfolgreich aussäen

Mit angepasster Aussaattechnik gelingt der homogene Feldaufgang von Körnerleguminosen. Entscheidend sind Standraumverteilung und Ablagetiefe.

>> Weiter