Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen [Testumgebung]

Bildungsseminar Rauischholzhausen

Fachaufgaben

Ziel ist es, einen Einblick in die Arbeitsbereiche der gesamten hessischen Agrarverwaltung zu geben. Dazu werden folgende Themenbereiche angeboten:

  • „Boden und Pflanze“,
  • „Tier und tierische Produkte“,
  • „BWL und Markt“,
  • „ländliche Entwicklung, Förderprogramme und Initiativen des Landes, des Bundes und der EU“,
  • „Verbraucherschutz“ und
  • „Nachhaltigkeit und Klimawandel“.

Die Fachaufgaben der Agrarverwaltung werden durch die jeweiligen Verantwortlichen in den Behörden anhand aktueller Themen vermittelt.

Diese Seminarreihe umfasst 80 Stunden und findet in 2-tägigen Seminaren statt. Die Veranstaltungen werden möglichst in den jeweiligen Behörden angeboten, so dass die Teilnehmenden die Agrarverwaltung nicht nur inhaltlich, sondern auch räumlich, vor Ort kennenlernen.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag