Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen [Testumgebung]

Schafe & Ziegen

Fütterungsempfehlungen und -programme für Schafe & Ziegen

Die Fütterung von Schafen und Ziegen beeinflusst nicht nur die Leistungsfähigkeit oder Gesundheit sondern auch die Rentabilität.

Über die optimale Nähr- und Mineralstoffzusammensetzung gibt die „Grüne Futterwerttabelle“ Aufschluss. Die Werte aus dem Jahr 2015 sind nach wie vor gültig.

Mit dem Futterberechnungsprogramm für Schafe bzw. Ziegen lassen sich bedarfs- und leistungsgerechte Rationen für

  • Milch- und Mutterschafe sowie für die Lämmer sowie
  • Milch- und Mutterziegen, für die Bocklämmermast und die Mast weiblicher Ziegenlämmer

berechnen. Gebräuchliche Futtermitteldaten sind bereits vorgegeben und können erweitert werden.


Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag